Friedensplatz ist fertig

Echo online: Kritik nach Fertigstellung des Darmstädter Friedensplatzes
Echo online: Zur Sanierung des Darmstädter Friedensplatzes: Chance vertan

Ich frage mich aber schon, was hier los wäre, wenn dieser Platz unter einer Rot-Schwarzen Stadtregierung so umgestaltet worden wäre. Und wie die Grünen auf den Satz “Dies ist ein Platz – und keine Grünanlage” reagieren würden wenn ihn ein SPD-Baudezernent gesagt hätte – und nicht ihr OB Jochen Partsch.

Baustellen in Weiterstadt

Elf Straßen stehen in Weiterstadt auf der Liste der Straßen, die grundhaft saniert werden müssen. Grundhafte Sanierung ist aber etwas unbeliebtes, da dann Straßenbeiträge anfallen, das heißt, Grundstückseigentümer müssen sich an den Kosten beteiligen.

Die Liste ist heute, 23.1., ein Thema im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr, um 19 Uhr im Rathaus.
Riedbahnstraße 6.

Echo online: Weiterstadt will eine Vielzahl an Straßen sanieren

Neue Schule für Weiterstadt

Wo 2016 Mais angebaut wurde, sollen nun Schulen gebaut werden.

Der Landkreis rechnet damit, dass die Schülerzahlen in Weiterstadt steigen werden. Und da die Carl-Ulrich-Schule so viele neue Grundschüler nicht aufnahmen können wird, soll eine fünfte Grundschule in der Stadt gebaut werden. Auf einer Fläche gegenüber der Albrecht-Dürer-Schule, was noch eine Option für eine andere Schule ergibt …

Echo online: Campus schafft in Weiterstadt Freiraum

Kita- und Krippenpläne für Gräfenhausen

Der ehemalige, leerstende Hort “Villa Regenbogen” in der Turmstraße 21 in Gräfenhausen. Das Gebäude soll abgerissen werden.

Angeblich ist die Antwort auf eine Frage in der Überschrift stets “Nein” (Betteridge’s law of headlines). Aber hier ist es eher ja.

Echo online: Wird die neue Kita aus Holz gebaut?

Sanierungsstau bei Darmstädter Schulen

Eine Fassade des Berufschulzentrums am Bürgerpark im Mai 2019.

Ich hatte übrigens wochenlang ganz vergessen, dass ich wegen meiner “Grünen-Feindlichkeit”   eigentlich mehrmals täglich was böses über die Stadtregierung schreiben muss.   Also gut, fange ich mal an das nachzuholen:

“Der chronische Sanierungsstau hält an. Gerade mal an sechs Schulen meldet die Stadt auf ECHO-Anfrage sichtbaren Baufortschritt bei den Erneuerungen. Einige der größten Brocken schiebt man weiter vor sich her, Schuljahr um Schuljahr.”

Oh, Moment, das ist ja gar nicht von mir, der Artikel ist von Thomas Wolff.

Echo online: Der ewige Sanierungsstau für Darmstädter Schulen

Braunshardt wächst – „Apfelbaumgarten 2“ wird konkret

Damit sich keiner beschwert, er habe nichts davon gewusst, wenn in drei Jahren in Braunshardt die Bagger rollen: „Theoretisch wäre es möglich in vier Jahren einen ersten Bauabschnitt zu schaffen“, sagte vergangene Woche einer der Planer im Stadtentwicklungsausschuss über das Neubaugebiet “Apfelbaumgarten 2”. Und wenn es fertig ist, könnten 27 Hektar bebaut sein.

Echo online: In Braunshardt wird ein neues Wohngebiet konkret