Einser, Mönch, wintern, sömmern und bespannen – Beim Darmstädter Anglerverein

Boot des Angelervereins Darmstadt auf dem ersten Fischteich bei der Fischerhütte.

Immer gibt es Premieren, für mich war gestern mal wieder eine. Ich war beim Anglerverein Darmstadt, der einen seiner fünf Teiche bei der Fischerhütte im Ostwald entschlammt hat und nun wieder „bespannt“. Aber so eine Entschlammung ist ein größeres Projekt.

Echo online: Fehlen nur noch die Fische

Die Straßenbahn nach Weiterstadt und die Politik

Die Darmstädter Straße in Weiterstadt. Passt da eine zweigleisige Straßenbahnlinie rein? Und wenn ja, wieviel wird es kosten?

Vor einigen Jahren gab es schonmal Straßenbahnpläne für Weiterstadt. Mit einer Trasse bei der B42. Ich sagte irgendwann einmal, dass die Straßenbahn eigentlich nur sinnvoll sei, wenn sie durch die Darmstädter Straße geht.Nur wollen das die Weiterstädter, fragte ich mich? Nun ist es soweit, genau so eine Straßenbahntrasse wird nun diskutiert.

Echo online: Uneinigkeit der Fraktionen zu Straßenbahn in Weiterstadt (€)

Wohnpark Kranichstein

Der Wohnpark Kranichstein in der Borsdorffstraße.

Ja, manchmal ist “ändert sich nichts” doch die Meldung. Aber bei Angeboten wie diesen muss man mal eben nachfragen: Pflegeimmobilie als Altersvorsorge.

Echo online: Im Wohnpark Kranichstein ändert sich nichts (€) – Wobei, ich habe noch was zu den Gehältern im Text und da hat sich schon was geändert.

Der H-Bus und die Haltestelle Jagdschloss

Zwei Haltestellenschilder, dahinter Wald im Herbst.

Die Haltestelle Jagdschloss Kranichstein soll im Sommer wieder vom H-Bus angedient werden. Aber erst muss noch eine Wendeschleife gebaut werden.

Echo online: Holperige Kommunikation bei der Buslinienverlängerung in Kranichstein (€)

Nebenbei: Haltestellenschilder, die nicht von einer regulären, brauchbar getakteten Linie angefahren werden, sollten meiner Meinung nach anders gestaltet werden. Denn sie erwecken den Eindruck, dass die Stelle ans ÖPNV-Netz angeschlossen sei. Und man plant die Haltestelle ein oder sucht die Verbindung, die es aber nicht gibt.

Nur wenn man dann vor Ort auf den “Fahrplan” guckt, stellt man fest, dass da nur ein Schulbus fährt (wie beim Jagdschloss) oder nur ein einziger Bus in der Nach von Freitag auf Samstag dort hält (in Eberstadt).

Voodoo und Zwangsprostitution: Urteil

Das Justizia-Ensemble auf dem Darmstädter Justizpalast. Bei blauem Himmel und Morgensonne. Davor sind kahle Bäume, denn es ist ja Winter.Am 5. Verhandlungstag, vor einer Woche, gab es eine gute Nachricht für die Angeklagten. Drei der vier angeklagten Zwangsprostitutionsfälle wurden eingestellt. Am 6. Verhandlungstag sah es dennoch anders aus.

Echo online: Glaubwürdige Aussage der Geschädigten

Und um mal die Dimensionen zu zeigen, was die Schlepper von den Frauen in Nigeria forderten: 25.000 Euro bis 45.000 Euro für einen echten falschen Pass (also ein Dokument von einem korrupten Behördenmitarbeiter sowie den Transport nach Deutschland. Was in einem Fall auch keine nette Reise war, sondern ein Transport nach Libyen und nach Italien ging es mit einem Boot übers Mittelmeer.

Ein Flug von Lagos nach Frankfurt, mit Lufthansa, kostet zwischen 900 und 1000 Euro.

Protest gegen Abschiebungen

Vorm Fritz-Bauer-Haus, der Eberstädter JVA, wurde am Sonntag gegen Abschiebungen protestiert.

Ein Asylbewerber zieht seinen Asylantrag zurück, weil ihm eine Familienzusammenführung in Aussicht gestellt wird. Dann wird er beim Termin auf der Behörde festgenommen und soll nun abgeschoben werden, sxhilderte mir dessen deutsche Ehefrau.

Echo online: „Knastbeben“ gegen Abschiebungen

Hindenburgstraße, nachgefragt

Die Darmstädter Hindenburgstraße soll umbenannt werden. Dem Darmstädter “Bündnis gegen rechts” dauert das zu lange und es hat deswegen am Donnerstag mit einer kleinen Aktion an die zugesagte Namensänderung erinnert.

Und ich habe bei der Stadt Antworten bekommen, wie es um die Umbenennung steht.

Echo online: Nichts passiert seit dem Magistratsbeschluss

Dass Paul von Hindenburg als Reichspräsident am 30.1.1933 Adolf Hitler (der noch nicht einmal ein Jahr Deutscher war) zum Reichskanzler ernannte ist das eine (die NSDAP war mit 33,1 Prozent die stärkste Partei im Reichstag). Das andere ist, dass er schon 1919 die Dolchstoßlegende erfand, um sich aus der Verantwortung zu stehlen.

Die Dolchstoßlegende setzte Paul von Hindenburg am 18. November 1919 in die Welt. Als Zeuge in einem Untersuchungsausschuss des Reichstags behauptete er unter anderem, es habe eine „heimliche planmäßige Zersetzung von Flotte und Heer“ gegeben. Aber damit unterschlug er, dass es er und Generalquartiermeister Erich Ludendorff waren, die am 29. September 1918 die Reichsregierung aufgefordert hatten, um Waffenstillstand zu bitten, weil sie keine militärische Chancen mehr sahen. An dem Tag hatte Bulgarien wegen seiner Niederlage in Mazedonien das Bündnis mit den Mittelmächten verlassen, so dass es nur noch eine Frage der Zeit war, bis Ententetruppen über Serbien beim Bündnispartner Österreich-Ungarn einrücken.

Wixhausen, wo ein Darmstädter Konzept nicht richtig funktioniert

Die Rollläden einer Metzgerei sind komplett geschlossen.

Die Wixhäuser Metzgerei Huck schloss Ende September 2019. (Das Foto wurde aber während einer Mittagspause gemacht,)

Darmstadt hat seit 2009 ein Konzept wie es Einzelhandel in der Stadt und den Stadtteilen ansiedeln will.

Dieses Zentrenkonzept halte ich für ganz vernünftig, denn es will keine Supermärkte auf der Grünen Wiese, sondern diese Märkte in den Ortskernen halten. Das ist wichtig, weil diese Vollversorger jeder nutzt. Man kauft dort seine Lebensmittel, aber auch mal eben schnell Zeugs wie Schokolade oder die Zahnbürste.

Echo online: Wixhausen fühlt sich abgehängt

Und weil da jeder mal hin muss, helfen sie auch den anderen Einzelhändlern und Anbietern, zu denen man nicht täglich muss. Denn so schön ein Café oder eine Eisdiele auch ist, sie bringen die Menschen nicht so sehr in den Ortskern, wie ein Supermarkt. Auch Bäcker sind nach meinen Beobachtungen nicht unbedingt Frequenzbringer. Ich kenne Filialen, die reduzieren in den Ferien ihre Öffnungszeiten. Nachmittags ist dann zu.

Aber Weiterlesen