Wicki Weiß was: Dürfen Kapitäne Paare trauen?

In Film und Fernsehen geht das immer, der Kapitän gibt den Standesbeamten und verheiratet ein Paar. Im wahren Leben geht das nicht – naja, doch, inzwischen schon, aber nicht auf dem Rheinausflugsdampfer.

In Deutschland dürfen nur Standesbeamte trauen. Auch ein Bürgermeister kann das nicht automatisch, auch wenn er der Chef der Standesbeamten ist, er braucht dazu eine Weiterbildung. Eine solche Weiterbildung für Kapitäne gibt es nicht mal eben, denn die müssten gleichzeitig auch Beamte sein.

Auch in anderen Ländern ist das nicht erlaubt, teilweise gibt es dafür sogar extra Gesetze.

zeit.de: “Stimmt’s ?”: Kapitäne dürfen auf hoher See Trauungen durchführen – Bei der U. S. Navy zum Beispiel heißt es eindeutig: “Der kommandierende Offizier darf an Bord seines Schiffes oder Flugzeuges keine Trauungszeremonie durchführen” (Code of Federal Regulations, 32 CFR 700 716).

Aber es gibt nach deutschem Recht gültige trauende Kapitäne: Weiterlesen

Im Angesichts des Strudels – Vorlage für James Bond 1983

Im Bond-Film “Im Angesichts des Todes” sprengt ein Schurke ein Bergwerk, um über ein daraus folgendes Erdbeben bei San Andreas-Verwerfung Silicon-Valley zu zerstören. Unter anderem lässt Max Zorin einen See in das Bergwerk laufen.

Sowas ist tatsächlich passiert, zeigt ein “Eines Tages”-SpOn-Artikel. 1980 bohrte eine Ölbohrinsel in einem See in Lousiana ein darunter liegendes Bergwerk an.