Seit zwei Jahren kein Kabelfernsehen mehr

Vor zwei Jahren wurde hier das Kabelfernsehen digital. Da mein Fernseher das nicht kann – oder ich zu doof dafür bin – gucke ich seitdem TV übers Internet. Geht gut. Dass ich nichts mehr aufnehmen kann, weil der DVD-Rekorder auch zu alt dafür ist (oder … ) stört gar nicht so sehr, weil es ja die Mediatheken gibt. Und die Zeiten, dass ich unbedingt einen Spielfilm sehen muss, sind auch vorbei.

Seit über einem Jahr kein Kabelfernsehen mehr

Da mein zu alter Fernseher das digitale Signal nicht entschlüsseln kann, habe ich seit über einem Jahr kein Kabelfernsehen mehr. Nun, geht gut, ich gucke fern über die Mediatheken. Und bei den ÖR und der Pro7-Sat1-Gruppe gibt es auch einen Lifestream.

Wo ich tatsächlich nicht mehr reingucke ist bei RTL & Co. Die wollen Geld für den Livestream und die App. Nur im PC-Browser sind RTL Now etc. kostenlos. Nur leider hatte mich im vergangenen Jahr nur eine einzige “Wer wird Millionär”-Sendung interessiert. Bei RTL erinnere ich mich leider nur an zu viele Trash-Formate, so dass mich auch gar nicht mehr interessiert was die da so bringen.