Tierquälerei vor dem Amtsgericht

Echo online: Prozess wegen Tierquälerei eingestellt

Da es eine Geldauflage nach § 154a StGB gab, ist die Angeklagte nicht verurteilt. Fürs Schreiben find eich das immer etwas unglücklich, weil das Gericht dann ja auch keinen Sachverhalt aus den Beweismitteln herausdestilliert. Da stehen dann gerne die eine Version und die andere wie es zu der Tat gekommen war im Raum.