Garten- und Genussfest im Schlosspark Braunshardt

“Wann erscheint denn der Artikel?”, fragte mich am Samstag ein Aussteller auf dem “Garten- und Genussfest” im Schlosspark Braunshardt. “Montag”, sagte ich. “Dann ist das zu spät”, fand er. Ja, aus seiner Sicht, denn der Artikel wird nicht mehr auf die Veranstaltung hinweisen können.

Nein, wenn der Artikel so geplant war, wie er dann erschien. Denn ich habe ja mit Besuchern gesprochen, wie sie die Veranstaltung finden. Das geht erst vor Ort. Und die Besucher hatten eine entscheidende Sache bei dem “Garten- und Genussfest” vermisst …

Echo online – Zuwenig Pflanzen beim “Garten- und Genussfest”

Nachdem der Artikel erschienen war, rief mich eine Leserin an, die fand, dass der Artikel viel zu nett sei. Auch sie hatte die Gartenthemen vermisst, fand die Getränke zu teuer und hätte sich Sitzgelegenheiten gewünscht.