Wicki Weißwas: Ärmelloser Mantel

Neulich beim Pub-Quiz ging um: “Wie heißt ein Mantel öhne Ärmel?” Wir kamen auf “Poncho“, was auch als die richtige Antwort galt. Aber es gibt noch andere Mäntel ohne Ärmel, wie ich jetzt feststellte. Den einen – besser seinen Träger – kennt jeder: Sherlock Holmes. Der trägt neben der seiner klassischen Deerstalker-Mütze einen Havelock. Das ist ein Mantel ohne Ärmel aber mit Löchern für die Arme. Die Arme werden von einer Pelerine bedeckt, das ist ein ellebogenlanges Cape. Der Havelock heißt auch MacFarlane oder Inverness-Mantel.

(“Wicki Weißwas” war ich vor einigen Jahren, wenn ich auf der Website von “Willi Weißwas” die Urlaubsvertretung machte.)