3.8.1914 – Deutsche auf Mallorca

Auf der Mittelmeerinsel Mallorca (Spanien) kommen die Krisenmeldungen immer etwas später an. So meldet damals die Zeitung “Ultima Hora” für den 3. August: “Gestern hatten wir die Gelegenheit, mit dem deutschen Konsul zu sprechen, der uns sagte, dass ihm die deutsche Kriegserklärung an Russland offiziell noch nicht bestätigt sei, sehr wohl aber die allgemeine Mobilmachung der deutschen Truppen.” Und dann wurde fernrekrutiert: “Die Untertanen des deutschen Reichs, die zum Militärdienst verpflichtet sind, haben sich unverzüglich zu diesem Zwecke zu präsentieren, im Kaiserlichen Deutschen Konsulat in dieser Stadt, Calle Concepción 82.”

Aus: Mallorca Magazin: Mallorca und der Erste Weltkrieg