“Loop 5” öffnet Freitag in Weiterstadt

Morgen (9. Oktober) ist es soweit, der Schrecken des Darmstädter Einzelhandels öffnet in Weiterstadt seine Pforten: Das Einkaufszentrum “Loop 5“. (Reguläre Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 10 Uhr bis 22 Uhr 21 Uhr – seit 1. Februar 2010.)

Nachtrag: Inzwischen sind die Öffnungszeiten nochmal geändert worden:
Montag – Donnerstag
Geschäfte: 10 Uhr bis 20 Uhr
Food Court: 10 Uhr bis 21 Uhr

Freitag – Samstag
Geschäfte: 10 Uhr bis 21 Uhr
Food Court: 10 Uhr bis 21 Uhr

Wurden außen noch ein paar Feinheiten poliert, durfte man beim Pressetermin innen schonmal die MIG 21 suchen. (Oben an der Decke.)

Die MIG 21 hängt dort, weil im “Loop 5” der Name Programm sein soll. Loop ist eine Flugfigur und das Einkaufszentrum hat als Thema für seine Einrichtung Luftfahrt gewählt. Die “5” steht für die A5, die vor dem Zentrum vorbeiführt.

Noch mehr Avionik …

Nachtrag: Die Muttern mussten später festgeklebt werden, da die abgeschraubt und geklaut wurden.

Und an der Decke “dreht” sich eine Lichtturbine, …

… die auch die Farben wechseln kann. Wer durch diese Hypnose in einen Kaufrausch kommt, ist selber schuld.

Diese luftige Wand führt zu den Kundentoiletten …

… auch dort ist Luftfahrt Thema.

Naja.

Einen eigenen Raum habe ich ebenfalls. Mal gucken, was die sagen, wenn ich dort einziehe.

Einkaufen kann man dort natürlich auch, dabei gibt es viele Geschäfte, die man auch aus Darmstadt kennt. („Bevor ein Konkurrent dort Fuß fasst, gehe ich doch selbst hin“, sagt Faix-Geschäftsführerin Christiane Barth.)

Und natürlich auch Filialen bekannter Marken.

Aus der Pressemitteilung:

Großmieter sind Aldi, C&A, Deichmann Schuhe, Das Depot, Dielmann, dm Drogerie, Envita Bio Supermarkt, ESPRIT, Faix Spiel & Freizeit, H&M, Intersport, Jack & Jones/Vero Moda, New Yorker, Peek & Cloppenburg, Roland Schuhe, Saturn, Shoe4You, S. Oliver, Son`s & Daughters, Thalia, xenos und Zapata. LOOP5 bietet auch lokalen Einzelhändlern Platz, wie etwa für das Juwelierfachgeschäft Techel oder für VR-FinanzShop Weiterstadt GmbH & Co. KG. 22 Restaurants und Cafés sorgen für abwechslungsreiche Gaumenfreuden.

Insgesamt sollen es 175 Läden sein, und auch einige Restaurants. Im unmittelbar angrenzenden Parkhaus sind 3000 kostenlose Parkplätze.

(“Loop 5” im Darmstädter Echo)