Von der Rundschau in Darmstadt bleibt nur noch ein Echo

Ab 1. Juli werden die “Frankfurter Rundschau”-Lokalteile für Groß-Gerau und Darmstadt von der “Echo Redaktionsservice GmbH” gefüllt. “Echo Redaktionsservice” gehört zum Medienhaus Südhessen, wie auch der Rundschau-Wettbewerber “Darmstädter Echo”.

Meedia: “Frankfurter Rundschau” gibt Darmstadt auf

DWDL: Ausgelagert: “FR” lässt Lokalseiten extern produzieren

Fulda-Info: ver.di befürchtet Verlust von Pressevielfalt in Südhessen

Bleibt bei mir die Frage, ob die Rundschau das gelassen hätte, wenn die Lokalteile entsprechend Abos nach sich gezogen hätten – oder ob es so oder so passiert wäre.