Der gebrechliche Gelehrte

Neulich beim Fantasy-Rollenspiel:

Spielleiter: “Der gebrechliche Gelehrte will das Schriftstück greifen.”
Spieler: “Wie alt ist er ungefähr?”
Spielleiter: “Naja, so um die 50.”
(Es entsteht eine Pause, in der dem Spielleiter einfällt, dass er selbst 50 ist und einen Doktortitel hat.)
“Äh, also eigentlich ist 50 ja gar nicht so alt und eigentlich ist der Gelehrte auch gar nicht so gebrechlich.”

(Das ist nicht von mir, ich habe es so ähnlich vor einigen Jahren in einem Forum gelesen. Haut aber inzwischen gut hin. Fantasy-Rollenspiel gibt es seit rund 40 Jahren in Deutschland.)