Wicki Weißwas: “Mit vollem Karacho” – aber nicht auf Spanisch

Vor 25 Jahren erzählte mir mein Mitbewohner, dass “Karacho” in Peru ein übles Schimpfwort sei. So schlimm, dass er mir nicht sagte, was es bedeutet.

Auch ein Bekannter, der perfekt Spanisch spricht, kannte die Bedeutung, und eierte sich um eine Antwort herum.
Dank Internet kann man sowas aber inzwischen nachschauen.

Berliner Zeitung: Lexikon: Caramba, Karacho, Galopp