Januar 1914 – “… zum Vernichtungskampf gegen die Deutschen rüsten …”

Krieg war ja Mittel der Politik, wie auch ein Artikel in einer russischen Publikation zeigt. Die russische Militärzeitschrift “Raswetschik” (Aufklärer) zeichnet im Januar 1914 eine Vision eines deutsch-russischen Krieges:

“Doch nicht nur die Truppe, das ganze russische Volk muss daran gewöhnt werden, dass wir uns zum Vernichtungskampf gegen die Deutschen rüsten und dass die deutschen Reiche vernichtet werden müssen, auch wenn wir dabei Hunderttausende von Leben verlieren müssen.”

Aus deutscher Sicht passt das zu der Anfang Januar erschienen Artikelserie einer französischen Zeitung über die russische Militärmacht.